Freitag, 16. März 2012

Olli Schulz - SOS Save Olli Schulz

Manchmal wunderbar - manchmal Klamauk!

1. Wenn Es Gut Ist 2.Irgendwas Fehlt 3.Ich Kenn' Da Ein 4. Ich Dachte, Du Bist Es 5.Old Dirty Man 6.Crew 7.Schrecklich Schöne Welt 8.Vorspiel 9.Spielerfrau 10.H.D.F.K.K. 11.Alles Richtig 12.Alles Richtig 13.Koks & Nutten 14.Briefmarke 15.Der Kleine Bär 16.Phosphorman 16.Verliebt in 2 Mädchen 17.Danke An Alle

Ich bin großer Freund von Olli Schulz seit "Brichts Du Mir das Herz, dann brech ich Dir die Beine" damals noch mit dem Hund Marie. Ist also schon ein Weilchen. Und wer jemals schon auf einem Olli Konzert war, weiss dass man es niemals vergisst. Die Geschichten kombiniert mit den tollen Songs ist wohl einzigartig in Deutschland. Jedoch ist das Niveau von Olli seit der Hund weg ist meiner Meinung nach etwas gesunken. Mal sehen ob der gute Olli Schulz eine Trendwende mit seinem neuen Werk "SOS - Save Olli Schulz" feiern kann. Ansonsten wird das mit der Rettung schwer.

Das neueste Machwerk umfasst ganze 17 Tracks aber Ollitypisch versehen mit kleinen 20 sekündigen Zwischenlachern. Wers braucht... Der Opener ist ganz klassisch auch die Single namens "Wenn es gut ist". Hier sieht man die songwritertechnische Qualität, die in diesem unscheinbaren Olli Schulz steckt. Einfach formulierte Weisheit verpackt mit klassischen Songwriter Gitarre. Dem 2. Track "Irgendwas fehlt" ist ebenso toll geschrieben trotzdem fehlt dem Song ironischer Weise was. 
Dann geht der Klamauk los. Bei "Ich kenn' da ein" wird in den Ragga-Seed-Kosmos eingedrungen. Das ist ja ganz witzig aber auf Repeat kann man das nicht hören. Leider sind so grob die halbe Platte mit Songs die lustig sind gespickt. Für meinen Geschmack ist das zwar etwas zuviel aber hey wers mag. Ausserdem sind zwei Songs davon auch wirklich toll "Spielerfrau" und "H.D.F.K.K." (Halt die Fresse krieg'n Kind) sind super. Gerade das zweitgenannte ist bereits in meinen täglichen Sprachgebrauch übergegangen. Leider haben es auf dei Albumversion nur drei Strophen geschafft. Die beste Strophe ist eigentlich die Raidohead-Strophe und gerade die hat es nicht geschafft. Schade. Aber auf Youtube kann man sie ja anhören.



 
 Ich habe nicht schlecht gestuzt als ich auf der Tracklist den "Song der kleine Bär" gelesen habe. Zu Hund Maries Zeiten war das nämlich eine B-Seite der Moment-EP und gehörte seit dem zu meinen absoluten All-Time-Favorite Songs. Leider wurde er für das Album neue produziert hört sich nun aber irgendwie sanfter an. Ich finde den Song trotzdem immernoch grandios.

Nun kann Olli sich mit diesem Album retten? Ich glaube die Trendwende ist geschafft aber ganz der Alte ist der Olli noch nicht. Aber ich glaube es wird bald alles wieder gut sein. Und wenn es gut ist wird es schön sein. Und daher gibts 70% meiner Kippe.

erschienen am 16. Februar via Trocadero

Wertung:



Kommentare :

  1. Du hast vergessen "Koks und Nutten" zu erwähnen. Für mich der schönste Song, weil er lustig UND dabei so traurig ist.

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe die neue Platte. Vielleicht seine beste. Old Dirty man , Spielerfrau, Koks & Nutten, Wenn es gut ist, Ich kenn da Ein und und und. So viel gute Songs hatte er meiner Meinung nach noch nie auf einer Platte. Auch finde ich die Produktion unverschämt gelungen.

    Beste Grüße von Steffen

    P.S.: Rauch nicht soviel ; )

    AntwortenLöschen