Mittwoch, 20. Juli 2011

The Static Age - In The City Of The Wandering Lights

erschienen am 19.4.2011 nur als Vinyl/Download über Flix Records


Eins vorneweg ich habe mir selten so schwer getan, ein Album wie das fünfte Studioalbum der Band the Static Age einzuordnen. Mal eher rockig, mal ruhig, mal punkig, mal eher happy, mal eher sad - und das gebündelt auf nur acht Tracks. Abwechslungsreich ist "In The City Of Wandering Lights" das neue Album der Jungs aus Chicago also. Aber ist es denn auch gut?

Der Opener "Wire" legt schon mal sehr gitarrenlastig los. Leider bricht die Gitarrengewalt schon nach der ersten halben Minute weg und es entsteht ein eher poppiger Song. Der Refrain kommt mit etwas Pathos und Mistingpotential daher. Leider sind die meisten Songs auf "In The City Of Wandering Lights" etwas zu lang geraten. Kürzer und knackier wäre hier manchmal besser gewesen. "Wandering Lights" ist etwas von den 80er Sounds inspiriert und sticht auf Grund der ruhigen, atmosphärisch melancholischen Stimmung heraus. Die Stimme von Andrew Paley ist in diesem Song besonders ausdrucksstark. Wenn auch der Text doch etwas zu seicht für meinen Geschmack ist. "Hey what a wonderful world". Diese Zeilen gibt es wohl 1000fach in der Musikgeschichte und ich wage zu behaupten, mindestens 200mal besser.  Mit "I Heard About You" gehts dann wieder eher in die Punk-Pop-Schiene, die mir ja eigentlich gar nicht gefällt aber der Song ist catchy und gut. Der beste Song des Albums ist für mich aber zweifelsohne "Down To Your Canyons", keine Spielereien, einfach nur Gitarre. Auch wenn man in den Pausen darauf wartet dass die Drums einsetzen, wird man stehen gelassen und es geht mit Paley's weicher Stimme weiter. Der Song bauscht sich sehr sehr langsam zu einem sehr atmosphärischen Stück auf, das dem Album einen Runden Abschluss verschafft. Leider sind die Lyrics auch wieder sehr flach.

"In The City of Wandering Lights" ist also ein abwechslungsreiches Album, mit Schwächen vor allem im Textbereich. Aber zum Nebenbeihören ist es allemal gut. Ich bin gespannt was das sechste Album bringen wird. Dieses bekommt jetzt erstmal drei von fünf Zigaretten.

Wertung:





Links:

Keine Kommentare :

Kommentar posten